Wie kann man mit guten Gewohnheiten leben? Leben 2019

Haben Sie sich irgendwann gefragt, warum ein paar Leute etwas zu erledigen scheinen? Wenn sie sagen, dass sie etwas tun werden – fangen Sie an zu trainieren, essen Sie gesund, kommen Sie zusammen, lesen Sie mehr und so weiter. Sie erkennen, dass sie Erfolg haben werden. Wenn Sie jedoch versuchen, ähnliche Ziele zu verfolgen, können Sie dies nur am Anfang tun. Sie mögen einige Zeit bei ihnen bleiben, aber zu diesem Zeitpunkt verlieren Sie im Allgemeinen Ihre Inspiration und hören auf. Wenn das passiert, neigen Sie dazu, enttäuscht und entmutigt zu werden. Das Aufrechterhalten und Beibehalten guter Gewohnheiten muss jedoch nicht so mühsam und schmerzhaft sein.

Wie ist das Leben mit guten Gewohnheiten?

Sie kennen die Geräuschgewohnheiten, zum Beispiel bewundernswert essen, unsicheren Substanzen ausweichen und trainieren, und sind sich sicher, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum dies wichtig ist? Eine gute Angewohnheit ist jedes Verhalten, das sich positiv auf Ihr körperliches, geistiges und leidenschaftliches Wohlbefinden auswirkt. Diese Gewohnheiten verbessern Ihre allgemeine Gesundheit und sorgen dafür, dass Sie sich besser fühlen.

Sie sind schwer zu erstellen und erfordern regelmäßig eine Änderung Ihrer Einstellung. Die Bereitschaft, Bußgelder zu zahlen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern, kann jedoch weitreichende Auswirkungen haben, die sich kaum auf Ihr Alter, Ihr Geschlecht oder Ihre körperliche Fitness auswirken. Auf diese Weise können Sie die folgenden Vorteile nutzen:

• Ausgeglichenes Gewicht
• Verbessertes Denken
• Bekämpft Krankheiten
• Mehr Vitalität
• Verbessertes Leben

Wie man gute Gewohnheiten entwickelt?

Erkenne jede deiner Gewohnheiten

Oft sind wir uns unserer Gewohnheiten nicht bewusst, ob es nun Glück oder Unglück ist. Das Wichtigste, was wir tun müssen, ist, aufmerksam zu sein und unsere Gewohnheiten zu erkennen.

Treffen Sie eine Wahl und bleiben Sie engagiert

Durch das Würgen wird es schwieriger, ein negatives Verhaltensmuster zu ändern. Je mehr Sie, insbesondere in Bezug auf das Wohlbefinden, davon abhalten, desto ungesünder werden Sie oder die Umstände. Eine bewusste Pflicht ist wichtig im Lichte der Tatsache, dass dies das Zeug ist, um die Räder der Bewegung im wirklichen Leben zu bekommen.

Bestimmen Sie Ihre Achillesfersen

Wenn Sie keine Ahnung haben, was Ihre Schwächen sind, oder wenn Sie nicht auf die unvermeidlichen Hindernisse vorbereitet sind, werden Sie auf Enttäuschungen vorbereitet sein. Um eine gute Neigung zu entwickeln, sollten wir wissen, was unsere Auslöser sind. In Momentaufnahmen von Mangel und Ohnmacht brauchen wir alle Unterstützung oder Erleichterung von unseren Unzufriedenheiten.

gute Gewohnheiten pflegen

Im Falle eines unerwünschten Ereignisses müssen Sie im Gegensatz zu Ihrer ungesunden Verwaltungsmethode nach einer guten Option suchen. Wir haben insgesamt schreckliche Tage, müssen uns aber nicht auf ungewollte Gewohnheiten verlassen, um Druck abzubauen. Wir können auch Müdigkeit, Wut oder Anspannung nicht als Auslöser für negative Verhaltensmuster verwenden . Suchen Sie nach guten Methoden zum Verwalten von Triggern und Fehlern.

Eine Vereinbarung treffen

Schreiben Sie Ideen auf, die Sie für wichtig in Ihrem Leben halten, und fahren Sie mit ihnen fort. Konzentrieren Sie sich jede Woche auf eine gute Angewohnheit oder Tugend.

Führen Sie während dieses Prozesses mit jeder Tugend ein Tagebuch über Ihre Leistungen. Dies wird für jeden bewundernswert funktionieren, der versucht, eine weitere großartige Tugend aufzubauen.

Mitarbeiterwahrnehmung und Affirmationen

Wahrnehmung und Zertifizierungen sind außergewöhnlich, um die neue Gewohnheit in Ihre tägliche Praxis zu integrieren. Während Visualisierung ein erstaunlicher Inspirationsapparat und Energizer ist, programmieren Affirmationen das Unterschwellige mit der richtigen Mentalität, um eine weitere Tugend aufzubauen. Gemeinsam können Sie fühlen und sich vorstellen, wie Sie die richtigen Übungen machen, um die neue Tugend leichter zu erlangen. Eine positiv wachsende Gewohnheit ist einfacher, wenn Bestätigung und Visualisierung verwendet werden.

Tragen Sie die Unterstützung von Familienmitgliedern und Begleitern ein

Sagen Sie Einzelpersonen, was Sie erreichen möchten. In diesem Sinne werden sie verstehen, dass Sie die Wüste verlassen oder spazieren gehen müssen, anstatt auf dem Heimweg an der Bar anzuhalten. Wenn Ihre Gefährten erkennen, dass Sie eine unglückliche Angewohnheit nicht in eine anständige umwandeln möchten, helfen sie Ihnen nicht nur, Versuchungen zu vermeiden, sondern rufen Sie auch an und geben Ihnen gute Hilfe. Insgesamt brauchen wir Unterstützung bei der Erreichung unserer Ziele.

 Finde solide Wege, um dich selbst zu belohnen

Einer der Gründe, warum wir viele negative Verhaltensmuster erzeugen, ist, dass wir uns besser fühlen, egal ob es nur zufällig ist. Danach verschwindet das Glück schnell.

Fazit

Der Vorteil der Entwicklung guter Gewohnheiten besteht darin, dass sie bald programmiert und routinemäßig ausgeführt werden. Alles, was Sie für eine Weile und zuverlässig genug erreichen, wird am Ende zu Gewohnheiten, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie sich nie wieder damit befassen. Konzentrieren Sie sich jeden Tag auf Ihre Leidenschaft. So groß ist die Fähigkeit, große Neigungen zu entwickeln!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *