Salomon Schuhe: Für Trailrunning & mehr!

Trailrunning Schuhe werden auf der Grundlage von Laufmechanismen (Neutral, Überpronator, Unterpronation), Gebrauch (Wettkampf oder tägliches Training) und Gelände (Straße oder Weg) entwickelt. Ob Sie ein Freizeit- oder Wettkampfläufer sind, es ist sehr wichtig, den richtigen Schuh zu finden.

Was Sie bei Trailrunning Schuhe beachten sollten?

Was auch immer Ihre Vorlieben oder Ihre persönliche Ideologie sind, wir denken, dass jeder Läufer ein Trail Runner sein kann, besonders mit Hilfe eines guten Schuhwerks. Die beiden wichtigsten Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Trail Running-Schuhs beachten sollten, sind die Art der Schuhe, die Ihre Füße benötigen  und die Art der Schuhe, die das Gelände, auf dem Sie laufen, erfordert. Versuchen Sie bei letzteren darüber nachzudenken, ob die Wege, auf die Sie treffen, technisch oder glatt, flach oder steil sind, einen losen oder festen Stand haben und ob Sie das Wasser überqueren oder nicht.

Trailrunning Schuhe

Salomon Schuhe: Blick zurück und vorwärts

Die Salomon Group begann nicht als Hersteller von großartigen Schuhen für den Trail und die Straße. Tatsächlich hat sie ihre Wurzeln in der Herstellung von Holzsägen und verschiedenen Holzteilen für Skier. Der Geburtsort des Unternehmens in Annecy, Frankreich, lag in der Nähe einiger der touristisch attraktiven Schneehöhen des Landes und viele wünschten sich während ihrer Zeit auf den hohen Plätzen eine verstärkte Ausrüstung. Salomon blühte durch einen solchen Handel auf, und bald konnten sie mehr als nur Ski-Holzteile herstellen.

In den 1950er und 60er Jahren entwickelte sich Salomon innovativ und stieg an die Spitze des Skimarktes auf, insbesondere bei der Einführung von hochrangigen Skibindungen, die 1966 mit einem Selbstauslösemechanismus ausgestattet waren. Salomon hat den Standard für einige der wichtigsten Dinge der Skiausrüstung gesetzt, und das gilt auch heute noch.

Salomon konzentrierte sich nur auf seine Stärken bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, wo sie den Sprung wagten, verschiedene Schuhe für verschiedene Arten von Aktivitäten zu entwickeln. Sie begannen mit Bergschuhen, dann begriffen sie das Konzept der Wanderschuhe. Multi-Sport war in den kreativen Köpfen des Unternehmens und sie wollten ein solches Vorhaben in Angriff nehmen, weil niemand auf dem Markt so etwas tat. Sie wollten weiterhin die branchenführende Kraft für den Abenteuersport sein.

Trailrunning Schuhe

Der Beginn des aktuellen Jahrtausends war eine besondere Zeit für Trailrunning-Enthusiasten, denn Salomon hatte sich bemüht, das Thema “Running” in sein Leistungsspektrum aufzunehmen. Die Marke entwickelte Optionen für Cross-Country-Lauf, Bergrennen und täglichen Trail Running. Bald strömten die Menschen zu physischen Geschäften und Online-Shops für ein oder zwei der modernsten und leistungsfähigsten Salomon Schuhe.

Das Unternehmen aus Annecy begann als Hersteller von Accessoires, entwickelte sich aber zu einem der führenden Schuhhersteller auf dem heutigen Markt. Die Salomon Trail-Laufschuhe für Damen und Herren gehören heute zu den vertrauenswürdigsten Produkten für jede Trailaktivität. Viele Menschen freuen sich über die glorreichen Leistungen der verschiedenen Produkte mit der Salomon Laufschuhfamilie. Mit einem solchen Erfolg in den Händen kann man davon ausgehen, dass der Name, der kleine Anfänge hatte, in Zukunft noch weiter in die Höhe schießen und neue Schritte im Bereich des Multisports und der Schuhindustrie im Allgemeinen machen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *